Blondine in der Autowerkstatt

Eine Blondine kommt in eine Autowerkstatt und fragt nach einem „710“. Der Mechaniker schaut sie fragend an: „Was soll denn ein „710“ sein“??? Die Blondine antwortet: „Sie wissen schon, das kleine Ding in der Mitte des Motors. Es war immer da, aber jetzt habe ich es verloren!“
… fragende Blicke …
Der Mechaniker gibt der Blondine ein Stück Papier und einen Bleistift, damit sie das Ding vielleicht aufzeichnen kann: Sie malt einen kleinen Kreis und schreibt „710“ hinein.

… Achselzuckende Ratlosigkeit …

Da hat der Mechaniker eine Idee. Er geht mit der Blondine zu einem Wagen mit offener Motorhaube und fragt sie: „Ist da ein „710“ drinnen“?
Sie zeigt in den Motorraum und antwortet: „Na klar, da ist es doch!“

pic_001

Schreibe einen Kommentar